• Regens Wagner - unter diesem Namen gehen Menschen mit und ohne Behinderung ein Stück ihres Lebens gemeinsam.

    Erfahren Sie mehr über unsere Wurzeln...
  • Das Regens-Wagner-Werk ist in gemeinsamer Ausrichtung organisiert und besteht aus 14 regionalen Zentren in Bayern und einer Stiftung in Ungarn.

    Erfahren Sie mehr über unsere Struktur...
  • ... ich finde meinen Weg!

    "Ich finde meinen Weg" heißt Achtung und Unterstützung der individuellen Lebenswege, die wir mit Menschen mit Behinderung gehen wollen.
  • Wir wollen das Erbe von Johann Evangelist Wagner in den sich wandelnden Herausforderungen weiterführen.

    Wir tragen gemeinsam zur Erfüllung und Gestaltung des christlichen Auftrages von Regens Wagner bei.
  • Bei uns sind Menschen mit Behinderung mit ihren Anliegen und Bedürfnissen willkommen: Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer, Erwachsene und alte Menschen.

  • Bei uns sind Menschen mit Behinderung mit ihren Anliegen und Bedürfnissen willkommen: Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer, Erwachsene und alte Menschen.

  • Bei uns sind Menschen mit Behinderung mit ihren Anliegen und Bedürfnissen willkommen: Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer, Erwachsene und alte Menschen.

  • Bei uns sind Menschen mit Behinderung mit ihren Anliegen und Bedürfnissen willkommen: Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer, Erwachsene und alte Menschen.

Willkommen bei Regens Wagner Zell!

Stolze Gewinner (22.07.2016)

Preise rund um Beruf, Freizeit und Bewegung überreichten AOK-Beraterin Carolin Haack und Gesamtleitung Heike Klier den Gewinnern des Gesundheitsrätsels.

Gute Stimmung am Begegnungstag für Senioren

Nachhaltigkeitsbericht (12.07.2016)

Aktueller Nachhaltigkeitsbericht 2016 - unser Impuls für eine nachhaltige Entwicklung!

Eine lange Tradition geht zu Ende: Wir schließen unsere Paramentenstickerei

Ab sofort alle Waren zum halben Preis!

Die Eröffnung der Ausstellung "Du sprichst mich an!" im randvoll besetzten großen Vorlesungssaal der Evangelischen Hochschule Nürnberg wurde zu einem wahren Fest der Begegnung, bei dem sich viele Menschen mit und ohne Behinderung kennenlernten.

Azubis stellten Ausbildungsberufe auf der Nacht der Ausbildung in Roth vor.

Ab sofort erhältlich: Unser neues Programmheft der Offenen Hilfen

Viel Beifall erntete unsere Handtheater-Gruppe nach ihrem Stück zum Thema "Inklusion", das sie auf dem Bayerischen Landestreffen der Gehörlosen in Landshut vor vielen Zuschauern zeigten.

Ein Jahr nach der Herausgabe des ersten Zeller Gebärdenbuchs wird der bewährte Leitfaden zum Erlernen der Gebärdensprache um zwei weitere Kapitel erweitert.

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.

Suche
Suche starten

Freie Stellen finden

Praktikumsstellen

Termine

Derzeit sind keine Termine eingetragen.

EMAS Logo