Über Regens Wagner

... ich finde meinen Weg!

Menschen mit und ohne Behinderung gehen bei Regens Wagner ein Stück ihres Lebensweges gemeinsam. Ein selbstbestimmtes Leben führen, arbeiten und seine Freizeit nach eigenen Vorstellungen gestalten, ist uns wichtig.

Wir sind ein Unternehmen mit Tradition und Zukunft. Um die Idee, Menschen mit Behinderung zu helfen, zu verwirklichen, gründeten 1847 Johann Evangelist Wagner und die Meisterin (= Generaloberin) Theresia Haselmayr die erste Einrichtung für Menschen mit Behinderung in Dillingen. Aus diesen Anfängen hat sich das heutige Regens Wagner-Werk entwickelt.

Mit der Zeit haben sich die Herausforderungen und Bedarfe in unserer Gesellschaft verändert. Das Handeln von Regens Johann Evangelist Wagner und Schwester Theresia Haselmayr bleibt für uns die Grundlage unseres heutigen Handelns. Wir wollen das Erbe unserer Gründer weiterführen. Gemeinsam tragen wir zur Erfüllung und Gestaltung des christlichen Auftrages von Regens Wagner bei.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über:

Über Regens Wagner Zell erfahren Sie: