Seelsorge

Wegbegleiter für Bewohnerinnen und Bewohner sowie für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Woran orientieren wir uns?

  • An den Quellen des christlichen Glaubens
  • An Vorbildern wie Franz und Klara von Assisi, unseren Gründern Johann E. Wagner und Sr. Theresia Haselmayr
  • An der Biographie, der Religiosität und den Bedürfnissen der Menschen

Seelsorge „Hand in Hand“ heißt für uns:

  • Wir organisieren Angebote, wie Gebärdengottesdienste, Besinnungstage, Franziskusfest.
  • Wir begleiten individuell, zum Beispiel Tauf-, Erstkommunion-, Firm- und Konfirmationsvorbereitung, Trauer- und Sterbebegleitung, in persönlichen Anliegen.
  • Wir unterstützen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Gestaltung religiöser Impulse und bei Festen im Jahreskreis und bieten ihnen Möglichkeiten zum eigenen Innehalten und Auftanken.
  • Wir sind Ansprechpartner in Glaubensfragen.
  • Wir berücksichtigen den ökumenischen und inklusiven Gedanken.
  • Wir respektieren Angehörige anderer Religionen.

Gebärdensprache sowie pantomimische und kreative Darbietungsformen sind für uns wichtige Elemente ganzheitlicher Seelsorge. Wir gehen miteinander ein Stück Lebensweg und tragen Höhen und Tiefen mit. Unser gemeinsames Unterwegssein bereichert das eigene Leben!

Leiterin des Seelsorgeteams

Schwester Ruth

Sr. M. Ruth Gebhard  
Telefon: 09177 97-128
E-Mail: sr.ruth@regens-wagner.de

Religionspädagogin

Margit Rapp
Telefon: 09177 97-183
E-Mail: zell-seelsorge@regens-wagner.de